• erzählen.net

    Corona Info

    Beachte für die Veranstaltungen die jeweiligen Corona- Situation! Je nach Entwicklung müssen Termine allenfalls auch absagt werden. Prüfe bitte kurz vor dem Veranstaltungstermin die aktuellen Informationen oder frage bei den Veranstalter/innen nach!

    Termine

    06

    März

    Flüchtlinge und Fluchthelfer - Geschichten von Mut und Zivilcourage

    ABGESAGT WEGEN CORONA  Während der Nazizeit versuchten immer wieder Flüchtlinge in die Schweiz zu gelangen. Manchen gelang es, manche wurden aber wieder nach Deutschland zurückgeschickt, wo ihnen Verfolgung und Tod bevorstanden. Ich erzähle von Max Schwarz und Lilly Jung aus Düsseldorf und von Lotte Kahl und Herbert Strauss aus Berlin, welche in den Jahren 1938 und 1943 bei Ramsen SH über die Grenze in die Schweiz kamen.
    Aber auch heute, im Jahr 2020/21, suchen Flüchtlinge Schutz und Sicherheit. Sie kommen aus Kriegsgebieten wie Afghanistan, Syrien, Irak, Eritrea. Auch das sind Geschichten, die zu erzählen sind.

    19:30 Uhr

    Heimatvereinigung Buch- Hemishofen- Ramsen, Aula Schule Wisli, 8262 Ramsen

    20

    März

    Geschichten von Mut und Zivilcourage

    DREI GESCHICHTEN: DAS JÜDISCHE EHEPAAR MAX SCHWARZ UND LILLY JUNG - DER GEFESSELTE PROMETHEUS - DIE ALTINDISCHE LIEBESGESCHICHTE VON SAVITRI

    19:30 Uhr

    Zuoz, Hotel Castell

    Termine

    06
    Mär Heimatvereinigung Buch- Hemishofen- Ramsen, 8262 Ramsen, 19:30 Uhr
    20
    Mär Zuoz, Hotel Castell, 19:30 Uhr
    Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weiterlesen …